Flugangst überwinden
Psychotherapie · 28. September 2022
Vor kurzem trat ich eine Flugreise an. Schon am Gate fiel mir eine junge Frau auf, die vollkommen nervös war und eine kleine Schnapsflasche in der Hand hielt, von der sie immer mal wieder nippte. Eine Mitreisende fragte sie, ob sie schon aufgeregt sei. Mir war sofort klar: Diese Frau durchlebte gerade ihren persönlichen Alptraum. Sie hatte Flugangst. Als wir in das Flugzeug eingestiegen waren, stellte ich fest, dass eben diese Frau genau auf der anderen Seite des Ganges saß. Quasi direkt...

Brauche ich eine Psychotherapie?
Psychotherapie · 29. Juni 2022
Brauche ich eine Psychotherapie? Das ist eine Frage, die sich viele Menschen viel zu lange stellen, bevor sie sich ein wertschätzendes Gegenüber suchen, um in ihrer persönlichen Entwicklung wahrhaftig voran zu kommen. In diesem Blog-Beitrag erkläre ich Dir, warum es für die persönliche Entwicklung meiner Meinung nach sogar unerlässlich ist, sich einen Profi an die Seite zu holen. Ich schildere dabei eine sehr persönliche Erfahrung auf meinem ganz eigenen Entwicklungsweg.

Fehlgeburt und Geburtstrauma verarbeiten
Psychotherapie · 11. Juni 2022
Viele Frauen erleben Fehlgeburten und Geburtstraumata. Diese werden häufig nicht adäquat verarbeitet, sondern verdrängt. Nicht selten zeigen sich diese verdrängten, schmerzhaften Gefühle Jahre später in Depressionen, Angststörungen oder anderen psychischen Erkrankungen. In diesem Beitrag beschreibe ich meine intensive Arbeit mit einer Klientin, die unter einer unverarbeiteten Fehlgeburt sowie unter einem schweren Geburtstrauma leidet.

Prokrastination - Aufschieberitis
Psychotherapie · 09. Juni 2022
Ich habe keine Lust... Das kann ich doch morgen immer noch machen! So oder so ähnlich geht es Menschen, die unter Prokrastination oder auch Aufschieberitis leiden. In diesem Blogbeitrag schildere ich meine humanistische Arbeit mit diesem häufig sehr stark belastenden Thema.

Therapeutenwechsel
Psychotherapie · 04. Februar 2022
Manche Menschen brechen ihre Therapie ab, wenn es ans Eingemachte geht. Und das ist ok so. Es ist der jetzt richtige Weg. Es braucht vielleicht eine Veränderung in Hinsicht auf die Therapeutin. Vielleicht braucht es aber auch ein beherztes "im Feuer des Schmerzes" stehen bleiben. Lies in diesem Blog-Artikel mehr über den Unterschied zwischen einem sinnvollen Therapeutenwechsel und Therapeutenhopping aus Angst vor den eigenen schmerzhaften Schattenthemen.

Einseitiger Kinderwunsch
Psychotherapie · 10. Januar 2022
Eure Beziehung ist stark belastet von einem einseitigen Kinderwunsch? Damit seid Ihr nicht allein. Und es lohnt sich, einmal ganz genau hinzuschauen, was da eigentlich wirklich los ist!

Schattenarbeit
Psychotherapie · 09. Januar 2022
Wie sehr liebst Du Deine Schatten? Um Schattenarbeit geht es in diesem Blogbeitrag. Denn nur, wo der Schatten, der Schmerz, das Trauma angeschaut und befriedet wird, kann es in der Seele leuchtend hell werden.

Frauenkreis
Psychotherapie · 07. September 2021
Frauenkreise sind wichtig! Und sie waren es schon immer. Wenn Frauen zusammenkommen, können wahre Wunder geschehen. Lies hier mehr über Frauenkreise.

PTBS bei Soldaten
Psychotherapie · 06. Mai 2021
PTBS ist eine häufige psychische Erkrankung bei Soldat*innen die im Kriegseinsatz waren. Häufig waren es nur ein paar Monate. Das ist oft lang genug, um schwere psychische Beeinträchtigungen davon zu tragen. Schlafstörungen, Flashbacks, Aggressionen, Ängste... Das sind einige der häufigsten Symptome bei Betroffenen. Und diese können das Leben schwer beeinträchtigen.

Corona macht mich fertig
Psychotherapie · 09. März 2021
Du leidest unter psychischen Problemen aufgrund des Corona Lockdowns? Du benötigst Hilfe, weil Du Dich depressiv fühlst? Du hast keine Perspektive und alles fühlt sich sinnlos an? Lass Dir helfen! Du musst nicht allein durch Deine ganz persönliche Corona-Krise.

Mehr anzeigen