· 

Frauenkreis

Was sind Frauenkreise?

Frauenkreise hat es schon immer und in allen Kulturen gegeben. Frauen zogen sich schon immer zu verschiedenen Anlässen in ihren kraftvollen Kreis zurück, indem sie sich gegenseitig unterstützten, sahen und hielten. Sie verbanden sich mit ihrer Natur und feierten Rituale und Feste zu verschiedensten Anlässen. In Frauenkreisen geht es um Verbindung, Rückbesinnung, Wachstum und gegenseitige Stärkung. Es geht um ein wertschätzendes Miteinander. Und es geht darum, das alte, weibliche Wissen, wiederzubeleben, welches während des Patriachats in Vergessenheit geraten bzw. verdrängt oder sogar begraben, bestraft, verurteilt wurde.

 

In meiner psychotherapeutischen Praxis sehe ich immer wieder entkräftete Frauen, die sich selbst kaum spüren, geschweige denn lieben können. Viele Frauen fühlen sich fremdbestimmt, unterdrückt und entmächtigt. Aus diesen Erfahrungen heraus ist es mir ein Herzensanliegen, zusätzlich zu meiner Einzelarbeit mit Frauen, Euch in Kreisen zusammenzubringen, damit Ihr Euch gemeinsam emporschwingen und wieder in Eure Kraft zurück finden könnt.

In Frauenkreisen kommen Frauen jeden Alters zusammen. Die Alten profitieren von den Jungen und umgekehrt. Du darfst Dich zeigen, wie Du wirklich bist. Du kannst lernen, authentisch Du selbst zu sein und nach und nach Deine Maske fallen zu lassen.

 

Meine Frauenkreise bieten Dir einen geschützten Raum, in dem Du Deine persönlichen Fragen und Themen aussprechen und mit meiner psychotherapeutischen Erfahrung anschauen kannst.

 

Meine Frauenkreise haben eine lebensbejahende Haltung. Es geht darum, Dich tief mit Dir selbst und den anderen Frauen zu verbinden. Hier sollst Du das finden, was Du gerade brauchst.

Achtsamkeit im Frauenkreis
Achtsamkeit im Frauenkreis

Warum eigentlich ein Kreis?

Das weibliche Prinzip ist rund, zyklisch. Frauen leben zyklisch und sind an die Mondphasen angebunden. Gemeinsam mit anderen Frauen einen Kreis zu bilden fühlt sich also vollkommen natürlich an.

 

Wenn Frauen einen Kreis bilden und diesen schließen, dann kann niemand anders den Kreis betreten. Es ist somit auch ein Schutzraum. Der Kreis steht für die Einheit, für das Vollkommene. Ein geschlossener Kreis ist außerdem ein kraftvolles Symbol für die Unendlichkeit, für das Eingebunden sein in das große Ganze.

Was macht FRAU in einem Frauenkreis?

Die Grundenergie meiner Frauenkreise ist offen und wertschätzend. Du bist gut, so wie Du jetzt gerade bist. Du findest Gehör, ohne verurteilt oder bewertet zu werden. Auf die Einhaltung dieser Grundwerte achte ich in hoher Präsenz.

Als Heilpraktikerin für integrative Psychotherapie ist es mir wichtig, dass sich Du Dich in meinen Frauenkreisen mit all Deinen Themen zeigen kannst. Es gibt kein Tabu. Denn das Intimste ist oft das Allgemeinste. Wenn Du etwas benennt, kann es für alle anderen Frauen im Kreis ebenfalls heilsam sein. Über Dein Aussprechen können kraftvolle Verbindungen entstehen, so dass sich für Dich und für alle etwas verändern kann. Für jede Einzelne und für das gesamte Frauenkollektiv.

 

Das Besondere an meinen Frauenkreisen ist, dass ich mich Dir als Psychotherapeutin jederzeit individuell widmen kann, wenn sich ein schmerzhaftes Thema bei Dir zeigt. Du kannst im gegenwärtigen Moment, in dem sich Dein Thema zeigt, in eine tiefere Arbeit, in einen Wandlungsprozess einsteigen. Die Frauenkreise sind also eine sehr wertvolle Ergänzung zu meiner psychotherapeutischen Einzelarbeit.

 

Wo Frauen im Kreis zusammenkommen, kann Heilung geschehen. Du hast, so wie jede Frau, von Natur aus sehr heilende Fähigkeiten. Die Heilerin in Dir erwecken und Deine alten, intuitiven Fähigkeiten wieder voll entfalten, dafür dienen meine Frauenkreise.

Frauenkreis Rituale

Rituale in all ihrer Vielfalt sind ein wundervolles und sehr, sehr altes Mittel, um Dich noch tiefer mit Dir und Deinem Ursprung zu verbinden.

 

Wenn Du bei einer rituellen Räucherung negative Energien vertreibst und Dich für Deine wundersamen und gleichermaßen wundervollen Geisthelfer öffnest, wenn Du Dich mit Hilfe ausgewählter Räucherstoffe (z. B. Beifuss, Bernstein oder auch Holunder) mit der Kraft Deiner Ahninnen verbindest, dann können magische Momente entstehen.

Räuchern im Frauenkreis
Räuchern im Frauenkreis

Stell Dir vor, Du sitzt einer anderen Frau gegenüber und siehst in ihr Deine eigene weise Alte oder Dein inneres Kind gespiegelt, dann kommst Du auf wundervolle Weise mit Dir selbst und Deiner höheren Weisheit in Kontakt. Denn Du kannst in der anderen Frau nur sehen, was in Dir bereits da ist. In solchen innigen Momenten können kleine, ganz persönliche Wunder geschehen. Dann entsteht eine wunderschöne Resonanz. Dann können Schleier, die sich über das wahre Wesen der Frau gelegt haben, sanft hinabgleiten.

 

Gemeinsames Trommeln, Rasseln und Tönen lassen Frauenherzen im Gleichklang schlagen und es entstehen Verbindungen auf tiefster Ebene. Wenn Du gemeinsam mit anderen Frauen in die Natur gehst und dort Deine Ängste und Sorgen feierlich an Mutter Erde übergibst, dann kann ein tiefes Loslassen geschehen.

 

Ich arbeite gern mit schamanischen Trommelreisen. Sie ermöglichen es Dir, tief in Deine heilige Innenwelt einzutauchen und dort Antworten auf Deine Fragen zu finden. Denn Deine Weisheit liegt in Dir. Niemals findest Du Antworten auf Deine ganz persönlichen Lebensfragen im Außen. Diese sind wie ein heiliger Schatz in Dir selbst verborgen. Rituale können Dich dabei unterstützen, einen Zugang zu Deinem verborgenen Schatz zu finden.

Zeugnis ablegen im Frauenkreis

In einem Frauenkreis füreinander Zeugnis abzulegen kann tief magisch sein. Etwas gehen zu lassen, was Dir nicht mehr dient oder etwas in Dein Leben einzuladen, wofür Du tief bereit bist, bekommt eine viel intensivere Kraft, wenn Du dies vor anderen Frauen tust. Wenn diese Frauen bezeugen, was Dein nächster Entwicklungsschritt ist. Denn, wenn Du vor Zeuginnen ja oder auch nein zu etwas sagst, wenn Du etwas in Dein Leben rufst und einlädst, dann hat das für Dein ganzes System eine tiefere Verbindlichkeit. Es hat einen feierlichen Rahmen und wird viel intensiver in Deinem Sein verankert.

 

Und Du hast Frauen, die Dich daran erinnern, was Dir wichtig ist und wohin Du gehen willst, wenn Du dies einmal wieder aus dem Blick verloren hast. Sie nehmen Anteil an Deiner Entwicklung und können Dich unterstützen.

Verbindung mit Mutter Erde

In meiner psychotherapeutischen Praxis habe ich mit vielen Frauen zu tun, die von einer verletzten, lieblosen, depressiven, emotional kalten oder überforderten Mutter groß gezogen wurden. Vielleicht bist Du davon auch betroffen. Und: Deine Mutter war nicht ohne Grund so. Sie selbst wuchs wahrscheinlich schon unter ähnlichen Bedingungen auf und war aus diesem Grund nicht in der Lage, Dir tiefe Liebe und Sicherheit zu geben.

 

Du spürst, dass Dir tiefes Urvertrauen fehlt. Dieses tiefe Bewusstsein, dass alles zu Deiner Freude geschieht und das Leben es gut mit Dir meint. Dir fehlt das Selbstverständnis, dass DU, so wie jeder Mensch, ein Geburtsrecht darauf hast, in Fülle und Glück zu leben. Vielleicht äußert sich dieser Mangel sogar in psychischen oder körperlichen Symptomen, wie: 

  • Verlust- und Existenzängste
  • Unsicherheit
  • Misstrauen
  • vermindertes Selbstwertgefühl
  • Orientierungslosigkeit
  • schlechte Entscheidungsfähigkeit
  • mangelnde Lebensenergie
  • wenig Lebensfreue
  • Depressionen
  • Schlafstörungen
Verbindung mit Mutter Erde
Verbindung mit Mutter Erde

Es mag sein, dass es sogar eine oder mehrere sehr traumatische Erfahrung in Deinem Leben gab, so dass als unbewusster Schutzmechanismus ein Teil Deiner Seele verloren gegangen ist. Wenn das passiert, fühlst Du Dich nicht ganz, nicht heil, nicht im Vertrauen. Wenn Du hiermit in Resonanz gehst oder Dich hier mit Symptomen wiederfindest, kann es ratsam sein, Dir psychotherapeutische Unterstützung zu holen.

 

In meinen Frauenkreisen lege ich großen Wert darauf, Dein Urvertrauen, Deine Vitalität, Deine Lebenskraft, Deine Erdung und Deine Sicherheit zu stärken. Hierfür stehen mir eine ganze Reihe Möglichkeiten zur Verfügung. Ich verbinde dabei meine psychotherapeutische Praxis mit intuitiver Körperarbeit und alternativen und alten Heilweisen.

Mein Geschenk an Dich: Übung zur Stärkung Deines Urvertrauens

Schließe doch jetzt in diesem Moment, wo Du das hier liest, einmal deine Augen und spüre Deine Füße auf der Erde. Stelle Dir vor, dass aus Deinen Fußsohlen Wurzeln in die Erde hineinwachsen. Sie wachsen durch die verschiedenen Gesteinsschichten, durch Wasser- und Goldadern, bis in den heißen, kraftvollen Erdkern hinein.

 

Nun stelle Dir vor, wie etwas von dieser kraftvollen, roten Erdenergie durch Deine Wurzeln aufsteigt bis in Deine Füße hinein. Nimm wahr, wie diese wundervolle Energie sich wie eine Welle in Deinen gesamten Körper ergießt. Wie sie jede Zelle flutet und bis in jeden Winkel Deines Herzens, Deiner Seele und Deines Seins eindringt.

 

Atme diese kraftvolle Mutter-Erde-Energie ein paar Mal tief in Dein Becken ein. Solange, wie es Dir gut tut. Mache dies solange, bis Du Dich sicher verbunden, gestärkt, geerdet und genährt fühlst. In dem Bewusstsein, dass Du Dich jederzeit wieder mit Mutter Erde verbinden kannst, öffnest Du nun die Augen und kommst zurück.


Tiefe Begegnungen in Frauenkreisen

Fehlen Dir wahrhaft tiefe Begegnungen? In meinen Frauenkreisen steht tiefe Begegnung - mit Dir und mit anderen Frauen - im Vordergrund. Dich selbst spüren, Deine Bedürfnisse wahrnehmen und diese auch aussprechen. Und wenn damit Scham und Angst verbunden sind, diese einfach spüren und auch benennen. Kein Drama, keine Bagatellisierung. Einfach sein - mit allem, was JETZT da ist.

 

Diese Form des Zusammenseins verbindet zutiefst und lässt Dich Kraft und Energie schöpfen, für das was Dein Alltag an Herausforderungen bereit hält. Spirituelle Anbindung ist für Frauen der natürlichste Zustand der Welt. Du möchtest diese Anbindung für Dich (wieder)entdecken?

FRAU SEIN IM HIER & JETZT
FRAU SEIN IM HIER & JETZT

Vom 22.-24.10.2021 biete ich ein wunderschönes Wochenende in der Göhrde (das liegt zwischen Lüneburg und Hitzacker) an! Wenn Du Lust hast, die Erfahrung eines nährenden Frauenkreises zu machen, heiße ich Dich herzlich willkommen!  Nähere Infos findest Du hier.

Wenn Du Lust hast, Teil eines meiner Frauenkreise zu sein oder Dir bei mir eine Psychotherapie wünschst, dann nimm gern Kontakt zu mir auf. Ich freue mich auf Dich!

 

Deine Dinah

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Emma (Dienstag, 12 Oktober 2021 10:25)

    Schade, dass du so weit weg bist, liebe Dinah! Das klingt alles sehr verlockend.

  • #2

    Katharina (Mittwoch, 13 Oktober 2021 08:03)

    Ach, das klingt so schön, eine tolle Arbeit, die Du da Frauen anbietest, so ein Geschenk!

  • #3

    Sabine Kakizaki (Mittwoch, 13 Oktober 2021 13:54)

    Wundervoll liebe Dinah-Ann, dass Du mit Deinen Angeboten nährende und heilende Räume für Frauen untereinander erschaffst! Frauenkreise sind so wertvoll gerade in unserer Zeit und mit deiner psychotherapeutischen Erfahrung werden sie bestimmt großartig :-).