Swantje Tholund

Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie (HeilprG) und Gestalttherapeutin

Schwerpunkte

  • Gestaltpsychotherapie

  • Gesprächspsychotherapie
  • EFT (Emotional Freedom Techniques)
  • Tanzen

Standort für Therapiesitzungen mit Swantje:

Was ist Psychotherapie für mich?

Für mich ist Psychotherapie ein absolutes Geschenk. Ein Geschenk, das für mich Zeit und Raum mit einem zugewandten Gegenüber bereit hält. In dem Raum der Psychotherapie darf in der eigenen Geschwindigkeit alles  genannt und gefühlt werden, was benannt und gefühlt werden möchte. 


Das Geschenk der Psychotherapie habe ich mir selber gemacht, nachdem mein zweiter Sohn geboren wurde. Ich erlebte ein Gefühl von  Überforderung als Mutter von zwei Söhnen, in mir kamen Unsicherheiten zum Vorschein. Ich fragte mich, ob ich alles richtig mache. Was ist, wenn etwas passiert, wie soll das alles gehen? Und wo bleibe ich eigentlich?


In meiner tiefenpsychologischen und gestaltorientierten Psychotherapie bekam ich Raum und Zeit für meine Gefühle. Und es war Gelegenheit dafür, in meine Vergangenheit zu schauen, um mögliche Ursachen und Wurzeln für die aktuellen Gefühle aufzuspüren. Für mich war diese Zeit ein Weg zurück zu mir. Ich habe viele Tränen geweint, habe gelacht und experimentiert. Meine Faszination für Psychotherapie mit den zahlreichen Techniken und Möglichkeiten, sich einem Thema und Gefühlen zu nähern, war entflammt.

Belebende Gestalttherapie

Relativ zeitnah nach dem Ende meiner eigenen Therapie begann ich meine vierjährige und sehr umfangreiche Ausbildung zur Gestalttherapeutin.

 

An der Gestalttherapie schätze ich ganz besonders, dass sich unser gemeinsamer Ausgangspunkt immer im Hier & Jetzt befindet. Es geht darum, wahrzunehmen, was jetzt gerade ist und wie es uns damit geht. Wenn die Zeit reif ist, wenden wir den Blick in die Vergangenheit und starten eine Forschungsreise, um herauszufinden, wo die Wurzeln liegen.

 

Danach geht es wieder über das Hier & Jetzt in die Zukunft. Wir stellen uns der Frage, ob es Veränderung braucht und wenn ja, finden wir gemeinsam heraus, was der erste Schritt in die Veränderung sein kann. 

 

Ich höre zu und hinterfrage statt zu interpretieren und zu pauschalieren. Ich biete einen sicheren Rahmen, in dem alle Themen und Gefühle sein dürfen. Ich biete einen neuen Blickwinkel, eröffne ein kreatives und bewegendes Feld, in dem neue Standpunkte experimentell eingenommen und dann ins Leben gebracht werden dürfen.

 

Du weißt am besten, was Du brauchst, auch wenn Dir dieses Wissen vielleicht gerade nicht zugänglich ist. Ich bringe dich wieder in Kontakt mit dir selbst. Es entsteht Platz für Selbstwert, Selbstbewusstheit, Lebensfreude und Zuversicht. Im Kleinen und im Großen.

Bitte klopfen! EFT - emotional freedom techniques

Immer wieder stelle ich fest, dass „nur“ reden, wahrnehmen, fühlen und experimentieren während der Therapie nicht ausreicht. Aus diesem Grund gehört in meinen therapeutischen Methodenkoffer die Klopftechnik EFT (Emotional Freedom Technik). Mit dieser Selbsthilfetechnik ist es möglich, vor, während und nach unangenehmen und stressigen Situationen das Nervensystem zu entlasten.

 

Alte Gefühle werden aus dem Nervensystem gelöst und neue unangenehme Gefühle können sich gar nicht erst so leicht festsetzen. EFT ist auf sanfte Art und Weise und ohne Nebenwirkungen ein echter Prozessbescheuniger.


Werdegang: Aus dem Norden in den Süden und zurück in den Norden

In mir vereine ich zwei Pole, die mein Sein bestimmen. Auf der einen Seite bin ich klar und strukturiert und auf der anderen Seite liebe ich das Neue, das Überraschende und das Spontane. Mein erstes Berufsleben hat auf Föhr begonnen, mich über Hamburg nach München gebracht und am Ende wieder zurück nach Hamburg. Auf Föhr habe ich meine Ausbildung zur Buchhändlerin absolviert. In Hamburg als Buchhändlerin gearbeitet und dafür gesorgt, dass in einem Familienunternehmen mit vielen Filialen immer alle Bücher ausreichend vorhanden waren. Danach habe ich die Seiten gewechselt und habe einige Jahre im Vertrieb von zwei marktführenden Buchverlagen gearbeitet.

 

In dieser Zeit konnte ich diese beide Pole in mir (Struktur & Neues) ausleben, aber etwas hat mich diesen Weg beenden lassen. Heute weiß ich, was es war: Mir fehlte der wahre Kontakt zu meinem Gegenüber und die ehrliche Begegnung, der authentische emotionale Austausch.

 

Jetzt, als  Gestalttherapeutin erlebe ich den wahren Kontakt mit meinem Gegenüber. Ich spüre ehrliche Begegnungen und tausche authentische Emotionen aus. Ich erlebe es immer wieder als ein großes Geschenk!

Tanzen

Meine zweite Leidenschaft gilt dem Conscious Dance (bewusster & wertfreier Tanz im Hier & Jetzt). Ich kann im Tanz mein ganzes Wesen in Bewegung und zum Ausdruck bringen. Tanz ist für mich Lebensfreude, Kreativität und Kontakt.

 

Tanzen bringt mich innerlich und äußerlich in Bewegung, auch wenn ich Gefühle von Enge, Angst, Unsicherheit oder ähnliches spüre. All das darf  Ausdruck in meinem Tanz finden und sich dadurch verändern. Tanzen hat mich während meiner onkologischen Erkrankung begleitet und durch Phasen der Starre, der Angst, der Unsicherheit und der Erschöpfung bewegt. In dieser Zeit habe ich durchgehend getanzt, mal im ganz Kleinen für mich und mal ganz wild in Gemeinschaft.

Ich bringe Menschen in Bewegung

In Lebenssituationen, die sich festgefahren haben, in denen Stillstand herrscht oder sich gerade keine klare Richtung zeigt, bringe ich Dich in Bewegung. Dann, wenn Gefühle und  Gedanken in einen chaotischen Strudel geraten. Wenn das, was gerade ist, nicht das ist, was sein soll.  Ein prägender Satz vom Gestalttherapeuten Werner Bock beschreibt meinen Arbeitsansatz sehr gut:

 

„Was ist, darf sein, und was sein darf, kann sich verändern.“ Hier ist meine Einladung an dich: Komm mit allem, was dich aktuell oder seit Längerem beschäftigt zu mir, hier darf es sein und kann sich dadurch Stück für Stück verändern. Gemeinsam stärken wir deine Selbstwahrnehmung, du lernst ihr wieder zu vertrauen. Wir finden heraus, wie du im Einklang mit deinem persönlichen Naturell und den Energien der Umwelt leben kannst. Entwickeln gemeinsame Visionen und erforschen die ersten Schritte, die für Veränderungen notwendig sind.

Lerne mich kennen!

Wenn du gerne einen Teil Deines Lebensweges gemeinsam mit mir gehen möchtest und dir das Geschenk einer Psychotherapie machen möchtest, vereinbare gern einen Termin zu einem 30 minütigen Erstgespräch.

 

Ich freue mich auf Dich.

 

Deine Swantje

Meine Klient*innen schätzen besonders an mir:

  • dass ich zuverlässig bin
  • Anker in unübersichtlichen Lebenssituationen bin
  • sehr gut und aufmerksam zuhören kann
  • mitfühlend bin
  • auch mal einen anderen Standpunkt einnehme und so einen  Perspektivwechsel ermögliche
  • alles benenne, was ich wahrnehme
  • keine Angst vor schweren Themen habe
  • Klarheit in unübersichtliche Themenansammlungen und Gefühle bringen kann
  • witzig und herausfordernd sein kann

Meine Freunde & Familie schätzen besonders an mir, dass ich

  • immer offen für Neues bin
  • Lebensfreude versprühe, wenn ich tanze
  • sympathisch und nahbar bin
  • zuverlässig bin
  • immer eine Idee oder Lösung habe
  • immer mehr mit mir und meiner Energie im Einklang lebe
  • kontaktfreudig bin
  • unternehmungslustig bin 

Ich selbst schätze an mir, dass ich

  • bei Sachen, die mich begeistern so richtig Feuer fangen kann
  • immer mehr meiner Intuition vertraue
  • gern lecker und viel esse
  • im Tanz immer zu mir zurück finde
Swantje Tholund
Swantje Tholund

Aktuell

Frauen-Wochenende

21.-23.07.23, Göhrde

Jetzt bis 31.01.23 mit Code EARLYBIRD0723 10% Rabatt sichern!

Nähere Infos und Anmeldung hier