Reisen für ungewollt kinderlose Paare

Liebes Paar, Ihr befindet Euch gerade in einer der schwersten Situationen Eures Paarseins und müsst Euch von Eurem Kinderwunsch endgültig verabschieden? Wie auch immer Euer Weg bis hierher war. Dieses Ende ist schmerzhaft. Sehr schmerzhaft.

 

Und genau an diesem Punkt möchten wir Euch mit unserem Angebot abholen. Denn um den unerfüllten Kinderwunsch und somit den Verlust des eigenen Lebensplanes aufzuarbeiten braucht es professionelle Unterstützung.

 

Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie belastend ein unerfüllter Kinderwunsch sein kann. Oft gerät die Beziehung in Schieflage. Es gibt viele unausgesprochene Ängste, Sehnsüchte oder sogar unterschwellige Vorwürfe oder Schuldgefühle. Das Selbstwertgefühl ist stark angekratzt und um einen herum leben alle den Traum Familie.

 

In vielen Kinderwunschkliniken wird oft immer noch zu wenig Wert auf eine angemessene psychosoziale Begleitung gelegt, obwohl längst belegt ist, dass sehr viele Paare unter depressiven Symptomen während und nach einer erfolglosen Kinderwunschbehandlung leiden. Dies betrifft Männer ebenso wie Frauen.

 

Wir möchten mit unserem Angebot einen Raum schaffen, in dem alles gesagt, betrauert und gelöst werden darf, was zur Heilung nötig ist. Es geht uns darum, dass Ihr als Paar wieder zueinander und zu Euch selbst findet.

 

 

Wenn Euch ein Austausch in Kinderwunsch-Foren im Internet nicht reicht, sondern Ihr Euch vielmehr einen persönlichen Austausch, echte Begegnung und eine professionelle psychologische Begleitung sucht, dann könnte unser Angebot das richtige für Euch sein.

Gemeinsam hinschauen und Kraft schöpfen

Sehen, was ist, bewirkt Veränderung... Und wenn man auch noch gemeinsam in einer Gruppe hinschaut, kann es besonders heilsam sein.

 

Wir bieten ein Wochenende für ungewollt kinderlose Paare in ländlicher Umgebung in einem wunderschönen Ambiente an. Hier könnt Ihr in geschützter Atmosphäre im Paar aber auch in der Gruppe die Themen Abschied, Ressourcen und Zukunft beleuchten. Wir stehen euch dabei zur Seite und begleiten jeden persönlichen Prozess, einfühlsam und professionell.

 

Wir leiten mit verschiedenen Methoden durch dieses Wochenende, das geprägt sein wird von Begegnung, Gesprächen, Entspannen, Wohlfühlen, Gemeinsamkeiten entdecken, gutem Essen und Zeit für Euch als Paar.

 

Es wird auch Momente geben, in denen Dinah mit den Frauen und Stefan mit den Männern in kleinen Gruppen arbeitet, da es sicherlich auch geschlechtsspezifische Themen gibt, die angeschaut werden wollen.

 

Wir werden uns alle gemeinsam in einem wunderschönen Ritual von unserem Wunschkind verabschieden, um so das Herz für die vor uns liegende, gemeinsame Zukunft öffnen zu können.

 

 

Vier wichtige Schritte in eine kindlos glückliche Zukunft

Trauer

Akzeptanz

Im ersten Schritt geht es darum, zu akzeptieren, dass es kein Leben mit einem leiblichen Kind geben wird. Die Akzeptanz ist ein oft langer Prozess, der professionell begleitet werden sollte, damit Paare nicht auf halber Strecke in einen neuen, glücklichen Lebensabschnitt ohne eigene Kinder, aufgeben.

Ressourcenaktivierung

Im nächsten Schritt ist es wichtig, als Paar vorhandene Ressourcen (wieder) zu entdecken. Was hat uns vor dem Kinderwunsch als Paar ausgemacht? Was hat uns verbunden? Was haben wir aneinander geschätzt und geliebt? Was davon ist während der quälenden Kinderwunschbehandlung auf der Strecke geblieben?

Ausrichtung

Zu guter Letzt ist die gemeinsame Hinwendung in die Zukunft ein wichtiger Baustein bei der Verarbeitung der ungewollten Kinderlosigkeit. Was bietet uns das Leben als Alternative zu einer klassischen Familienplanung? Es gilt, ein neues, gemeinsames Ziel aber auch individuelle Ziele zu formulieren, um als Paar wieder positiv gemeinsam in die Zukunft schauen zu können.

Seminarort

Investition in Eure Paar-Zukunft

Seminarleitung