Echt und erfolgreich als HPPsych

Liebe*r frischgebackene*r HPPsych,

 

erst einmal gratuliere ich Dir herzlich, dass Du es bis hierher geschafft hast. Du hast alle Theorie, die Du für die echt erfolgreiche Arbeit mit hilfesuchenden Menschen, benötigst, gelernt, verstanden und in der Überprüfung abgerufen. Das verdient meine größte Anerkennung!!!

 

Vielleicht hast Du sogar schon verschiedene Therapieverfahren gelernt und Dein Handwerkszeug in Deinem Werkzeugkoffer verstaut, damit Du alles zum geeigneten Zeitpunkt sicher abrufen kannst. Oder Du bist noch dabei oder auf der Suche nach der für Dich stimmigen Therapiemethode.

 

Du spürst einen tiefen inneren Ruf, mit Menschen zu arbeiten und sie als Psychotherapeut*in in ihrer Heilung und Ganzwerdung zu unterstützen.

 

Was Dir jetzt noch fehlt, ist eine richtig gut laufende Praxis, in die lauter Menschen strömen, die DU liebst. Mit denen DU arbeiten möchtest, die zu DIR passen.

 

Ich bekomme häufig Anfragen von frisch gebackenen Kolleg*innen, wie Dir, die von mir wissen möchten, wie ich es geschafft habe, meine Praxis innerhalb kürzester Zeit in den Erfolg zu führen. In meinen Einzelcoachings, die ich gebe, kommen häufig Fragen, wie:

  • Kann ich als HPPsych genug Geld verdienen?
  • Soll ich wirklich meine sichere Festanstellung kündigen?
  • Was ist, wenn keiner mich als Therapeut*in buchen möchte?
  • Kann ich denn schon genug, um mit Klient*innen zu arbeiten?
  • Welche Therapieverfahren sind die richtigen für mich?
  • Wie schaffe ich es, so viele Termine in der Woche zu machen, dass ich davon leben kann aber nicht vollkommen ausbrenne?
  • Wie schaffe ich es, mich abzugrenzen und das Leid der Menschen nicht so sehr mit nach Hause zu nehmen?
  • Ich habe gehört, dass ich mich spezialisieren soll. Wie finde ich mein einzigartiges Angebot, meine Marktlücke?
  • Wie funktioniert das mit der ganzen Abrechnung?
  • Soll ich eine Einzelpraxis gründen oder in eine Praxisgemeinschaft einsteigen?
  • Es gibt schon so viele HPPsychs in meiner Stadt - wie soll ich mich da auch noch erfolgreich positionieren?
  • Kann ich neben Familie und Festanstellung auch noch schaffen, eine Praxis aufzubauen?
  • Was werden die Leute reden, wenn ich mich voll mit meiner Heiler*innentätigkeit zeige?
  • Suchen überhaupt genügend Menschen Privatpraxen auf? Will das jemand zahlen?
  • Wie finde ich meine richtigen Preise?
  • Muss ich kostenlose Erstgespräche anbieten?

Diese und sehr viele weitere Fragen wirst Du Dir sicher auch stellen, wenn Du gerade beginnen möchtest, Deine eigene Praxis aufzubauen oder Du bereits eine Praxis hast, sie aber nicht zum Laufen bringst. 

 

Ich möchte Dich an der Stelle abholen, wo Du jetzt gerade mit Deiner Praxisgründung stehst. Sicher hast Du an einer Heilpraktikerschule auch einen Gründungs-Kurs belegt. Das ist gut und wichtig. Dennoch werden hier aus meiner eigenen Erfahrung nicht alle Fragen ausreichend und individuell genug beleuchtet und beantwortet.

 

Du bist so individuell, wie jede*r andere HPPsych. Niemand sollte versuchen, ein Abklatsch von eine*r Kolleg*in zu sein. Das wird nicht funktionieren. Die Welt braucht Dich in Deiner Einzigartigkeit. Der Platz, der auf dieser Welt für Dich gedacht ist, kannst nur Du in Deiner besten Version einnehmen. Niemand anders! Dabei möchte ich Dich unterstützen. Zum Wohle aller!!!

Echt

Einer der wichtigsten Aspekte für eine echt erfolgreiche Praxis als HPPsych ist DEINE eigene Echtheit, Deine Klarheit. Es ist wichtig, Dir selbst zu 100% treu zu sein. Und das ist am Anfang oft gar nicht so einfach, weil es noch so viele Fragezeichen gibt, weil Orientierung fehlt.

 

Mit diesem Angebot möchte ich Dir helfen, Deine Fragezeichen, Ängste und Zweifel zu erkennen und zu beantworten. So dass Deine Intuition und Deine Klarheit immer feiner werden und Du Deine echt erfolgreiche Praxis ans Laufen bringen kannst. Ich möchte Dir als Leuchtfeuer Orientierung geben und Dich ein Stück Deines Weges durch die manchmal raue See Deiner ganz individuellen Selbstständigkeit begleiten.

Erfolgreich

Woran misst Du Deinen Erfolg?

  • Am Geld, das am Ende des Monats auf Deinem Geschäftskonto liegt?
  • An der Anzahl der Klient*innen, die Du jede Woche in Deiner Praxis behandelst?
  • Daran, wie wohl Du Dich bei all dem fühlst?
  • Daran, wie stark Dein Glücksempfinden bei der Arbeit ist?
  • Daran, wie häufig Du Flow-Zustände hast? Daran, wie sehr Du mit Dir im Reinen bist?
  • Daran, welche Räume Du für Deine Klient*innen eröffnen kannst, weil Du selbst gut bei Dir aufgeräumt hast?
  • Daran, wie wohl Du Dich in Deinen Praxisräumen fühlst?
  • Daran, wieviel Zeit Du bei ausreichend Einnahmen für Deine Liebsten hast?
  • An der Klickrate Deiner Website?
  • An Deinen Followern bei Social Media?

Für mich bedeutet Erfolg eine Mischung aus allen oben genannten Punkten und noch viel mehr.

 

Wie Du es schaffen kannst, Dich echt erfolgreich zu fühlen, darum geht es in diesem Angebot.

Q & A

Mit diesem Angebot buchst Du eine dreistündige Q & A Session mit anderen wissensdurstigen Kolleg*innen, in der Du mir Deine Fragen  zur erfolgreichen Gründung einer HPPsych-Praxis stellen kannst.

 

Warum bei mir? Seit einigen Jahren betreibe ich eine sehr gut laufende Praxis für integrative Psychotherapie und alte Heilweisen. Bereits nach einem Jahr hatte ich eine lange Warteliste und konnte meine Festanstellung endgültig kündigen. Die Festanstellung als Produktmanager in einem Konzern war nicht mehr mein Weg. Dass eine absolute Kehrtwende im Berufsleben so erfolgreich möglich ist, hätte ich nicht für möglich gehalten. Aber es hat funktioniert! Und zwar sehr gut! Dass es so gut funktionieren kann, soll keine Seltenheit bleiben. Ich brenne dafür, dass Du es auch schaffst!!!

 

Ich liebe jeden Tag, was ich tue. Wenn ich es nicht liebe, bin ich von meinem Weg, meiner Echtheit und Klarheit abgekommen. Dann kann ich meine Richtung als selbstständige Psychotherapeutin jederzeit wieder korrigieren. Solange, bis es sich wieder richtig gut anfühlt.

 

Gute Psychotherapeut*innen werden dringender denn je gebraucht. Die Welt ächzt unter schweren Krisen und Herausforderungen. Die Menschen sind auf qualitativ hochwertige, psychotherapeutische Unterstützung angewiesen. Die Welt braucht DICH!!!

 

Eine ganze Weile habe ich mich schon gefragt, wie ich mein wertvolles Wissen, mein Können und meine Leidenschaft an möglichst viele Menschen weitergeben kann. Eine klassische Dozententätigkeit an einer Heilpraktikerschule kommt im Moment für mich nicht in Frage. Ich möchte nicht nach starren Vorgaben etwas unterrichten, was im therapeutischen Alltag oft kaum genutzt wird.

 

Viel lieber möchte ich mein lichterloh brennendes Feuer und meine Leidenschaft für diesen tollen Beruf weitergeben. Ich möchte Dich mit meiner Begeisterung anstecken, Deinem Weg weiter zu folgen, auch wenn es hier und da hakt. Ich will Dir zeigen, dass es sich lohnt, Dich mit all Deinen kleinen und großen Herausforderungen in der Tiefe auseinanderzusetzen.

 

Sei am Beginn Deiner Selbstständigkeit sehr ehrlich mit Dir selbst. Denn wenn Du  doch nicht wirklich willst und Deine Begeisterung nur auf Sparflamme läuft, wird es nicht funktionieren. Das alles für Dich herauszufinden, dazu möchte ich Dich ermutigen! Lass uns ehrlich und tief hinschauen.

 

Tiefe ist das, was ich kann. Tiefe ist das, was ich meinen Klient*innen jeden Tag schenke und Tiefe ist das, was ich Dir in der Beantwortung Deiner Fragen ermöglichen möchte. Es soll nichts an der Oberfläche abgehandelt werden. Sei Dir sicher, dass ich die richtigen Fragen stellen werde und Dich sehr ernst in Deinen Zweifeln und Ängsten nehme.

 

Nutze also diese wunderbare Q&A Session mit mir als erfahrene, freie Psychotherapeutin, um die Fragen loszuwerden, die Dir echt unter den Nägeln brennen.

Zoom-Meeting "Echt und erfolgreich als HPPsych"

Die Session findet in einem dreistündigen Zoom-Meeting statt. Dort hast Du die Möglichkeit, Deine drängendsten Fragen zu stellen und mitzulernen, wenn Deine Kolleg*innen ihre Fragen stellen.

 

Bitte beachte dabei, dass es sich bei dieser Session NICHT um eine Rechtsberatung handelt. Ich werde zu Rechtsfragen keine Auskünfte geben und bitte dafür um Dein Verständnis!

 

Es können evtl. nicht alle Fragen beantwortet werden in diesen drei Stunden. Wenn Interesse besteht, werde ich gern weitere Termine oder eine feste Jahresgruppe anbieten.

Wann

03.09.2022

10.-13.00 Uhr

Den Zoomlink erhältst Du nach Deiner Anmeldung. Das Zoom-Meeting wird nur zu meiner eigenen Verwendung aufgezeichnet.

Für wen?

Dieses Zoom-Meeting ist für Dich geeignet, wenn Du bereits Deine Heilerlaubnis als HPPsych erhalten hast und jetzt mit Deiner Praxisgründung durchstarten möchtest. Es ist auch für Dich geeignet, wenn Du noch Zweifel hast, ob eine Praxisgründung für Dich das Richtige ist.

 

Grundsätzlich solltest Du offen sein, tief in Deine gestellten Fragen einzutauchen. Denn das ist es, was Du garantiert bei mir bekommst: TIEFE.

 

 

Dieses Meeting ist für max. 20 Personen buchbar. Sichere Dir also schnell Deinen Platz!

Wichtig vorab

Damit ich mich gut auf Dich einstellen kann, sende mir bitte die Fragen, die Du jetzt schon weißt, vorab über mein Kontaktformular.

Q&A Session "Echt und erfolgreich als HPPsych" 03.09.2022, 10-13 Uhr per Zoom

Du bist frisch gebackene*r HPPsych und möchtest echt erfolgreich mit Deiner eigenen Praxis werden? Dann nutze diese super Gelegenheit und löchere mich in dieser Q&A-Session mit Deinen Fragen. Und lerne mit, wenn andere Kolleg*innen ihre Fragen stellen.

49,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit