Cacao-Zeremonien

Wer ist eigentlich Mama Cacao?

Bei einer Cacao-Zeremonie geht es um viel, viel mehr, als um ein überzuckertes, pulverisiertes Instantgetränk, das nebenbei beim Frühstück angerührt und getrunken wird.

 

Bei einer Cacao-Zeremonie geht es um die Begegnung mit dem Spirit, mit der Seele, dem Geist der Göttin Cacao. Hier geht es um eine herzöffnende, wärmende und sehr liebevolle Umarmung von Mama Cacao höchstpersönlich. Bei einer Cacao-Zeremonie wird Cacao in seiner reinsten, rohen Form verwendet. In sehr hoher Bio-Qualität. Der Cacao, den ich verwende, ist minimalst verarbeitet.

Geschichte des Cacao

Ca. 2000 v. Chr. wurde erstmals der Cacao von den mexikanischen Mayas entdeckt. Auch andere Urvölker führten schon damals Cacao-Zeremonien zu den verschiedensten Festen durch. Cacao wurde zu Geburten getrunken, zu Hochzeiten, zu Beerdigungen. Außerdem wird und wurde der Cacao von Schamanen für Rituale genutzt.

Inhaltsstoffe und Wirkung

Die unfassbar vielen Inhaltststoffe des Cacao können sich positiv auf Deinen Neurotransmitterhaushalt auswirken.

 

So kann er, in der angemessenen Dosierung genossen, wahre Glücksgefühle und eine tiefe Verbundenheit mit Deinem Herzen bewirken und das vollkommen ohne unerwünschte Nebenwirkungen.

 

 

Ganz im Gegenteil. Cacao wird mit der Vielzahl seiner Antioxidanzien, Flavonolen, Tryptohphan und gesunden Fetten und Proteinen sogar als Superfood gefeiert.

 

Dies wird auch auf die Glückshormone Serotonin und Dopamin zurückgeführt, die Bestandteil des rohen, unverarbeiteten Cacaos sind.


Warum Cacao-Zeremonie?

Cacao wird schon seit seiner Entdeckung als spiritueller Herzöffner und Kreativitätsbooster geehrt. Er kann sanft, ja sogar sinnlich und dennoch intensiv wirken. Mal ist seine Wirkung belebend, mal eher beruhigend. Der Spirit von Mama Cacao kann Dich dabei unterstützen, mit Deinem Herzen in Kontakt zu kommen, Dich intensiv zu spüren und wahrzunehmen. Dabei entscheidest immer Du selbst, wie weit Du Dich öffnest und ob Du durch das Tor in Deine Innenwelt schreitest oder nicht.

 

Cacao kann ermöglichen, dass sich konkrete Lebensfragen oder auch lang gesuchte und mit dem Verstand nicht gefundene Antworten zeigen. Vielleicht neigst Du dazu, viel zu grübeln über die Fragen und Sorgen Deines Lebens oder Deiner Liebsten.

 

Es ist also möglich, mit einer Intention, einer bestimmten Frage oder einem bestimmten Thema in die Zeremonie zu gehen. Du kannst Dich aber auch ganz dem Flow hingeben und erspüren, ob sich evtl. verborgene Themen, Emotionen und Gefühle zeigen und dann damit tiefer in Kontakt gehen.

 

Während der Cacao-Zeremonie kannst Du hinspüren, ob Dein Herz, Deine Seele nicht längst die Antwort für Dich bereithält. Alle Weisheit liegt in Dir. Sie liegt in jeder einzelnen von uns. Nutze diesen von mir geschaffenen Raum, um Dir und Deiner inneren Führung, Deiner Intuition und Deiner Schöpferkraft wieder etwas näher zu kommen.

Wie passt Psychotherapie mit Cacao zusammen?

Cacao und Psychotherapie wollen beide das gleiche. Dich berühren und Veränderungen auf tiefer Ebene ermöglichen. Insofern passt Cacao für mich unbedingt mit meiner Vorstellung von integrativer Psychotherapie zusammen.

 

Unterstützt und getragen von dem Spirit, dem Geist, der Magie von Mama Cacao, wende ich mich Dir bzw. der Gruppe voller Achtsamkeit zu. Damit eröffne ich einen besonderen Rahmen, in dem Du idealerweise loslassen und Dich mit Dir selbst verbinden kannst.

 

So vermag die natürliche Heilpflanze Cacao, unterstützt durch meine professionelle, psychotherapeutische Begleitung, Dein Herz auf sanfte und liebevolle Weise zu öffnen. Du bekommst die Möglichkeit, Dich ganz neu zu entdecken und tief in Deine Innenwelt, in Dein Herz, einzutauchen.

So, wie ich auch in der integrativen Psychotherapie hypnotische Trancezustände nutze, um z. B. mit Dir an Deinem Trauma zu arbeiten, so kann dieser wunderbar nach innen gerichtete und dennoch hellwache Zustand in Einzelfällen auch während einer Cacao-Zeremonie entstehen und für persönliches Wachstum genutzt werden. 

 


Bitte beachte, dass eine Cacao-Zeremonie niemals eine intensive, fundierte Psychotherapie ersetzen kann und es sich bei diesem Angebot auch nicht um eine Gruppentherapie handelt. Ich gebe hier auch keinerlei Heilversprechen. Der zeremonielle Genuss von Rohcacao kann in meinen Augen vielmehr eine wunderschöne Ergänzung zu Deiner psychotherapeutisch begleiteten, persönlichen Entwicklung sein.

 

Hast Du Lust, Dich auf dieses wunderschöne Abenteuer einzulassen?

 

Ich biete Cacao-Zeremonien in der Gruppe oder im Einzelsetting an. Ich freue mich darauf, Dich auf Deiner Reise zu Deinem Herzen zu begleiten!

 

Herzlich 

 

Dinah