· 

Haben Psychotherapeuten eigentlich auch "italienische" Momente?

Wolken am Beziehungshimmel. Schwarze - nein - SEHR schwarze Wolken. Wer kennt das nicht...

 

Italienische Momente nannte eine meiner Dozentinnen das, als sie von einer Schülerin gefragt wurde, ob Therapeuten eigentlich immer mit ihren Partnern (Freunden, Kollegen, Kindern usw.) reden können und jeden Konflikt gekonnt lösen. Auch Therapeuten haben ihre italienischen Momente. Oh ja!!! Und das sieht bei mir in der Regel so aus: meine Emotionen spielen verrückt, ich bin stinksauer, enttäuscht, frustriert, resigniert. Kann nicht über meinen Schatten springen oder springe viel zu weit und mache damit alles nur noch schlimmer.

 

Therapeut oder nicht Therapeut – das spielt überhaupt keine Rolle. Es geht vielmehr darum, wie sehr ich selbst gelernt habe, bei MIR zu bleiben und dafür zu sorgen, dass es MIR gut geht. Es ist und bleibt so, dass ich mein Gegenüber nicht ändern kann, auch wenn ich es manchmal zu gern wollte. Ich kann nur an MIR arbeiten!

 

Kann ich sich aufdrängende Gedanken (z. B. so etwas wie „Morgen packe ich meine Sachen und ziehe aus“ oder „Oh Gott – morgen packt er sicher seine Sachen und zieht aus!!!“) nehmen, auf eine Wolke setzen und sie vorbei ziehen lassen? Kann ich durch Atmung meinen Parasympatikus (der Teil des Nervensystems, der für Entspannung zuständig ist) aktivieren und somit meinen verkrampften Magen, mein pochendes Herz und meine aufeinandergepressten Kiefer entspannen? Kann ich diesem Menschen innerlich meine Hand reichen auch wenn ich nach außen hin stinkig bin? Und da schließt sich auch schon der Kreis der Fragen: Kann ich überhaupt noch äußerlich stinkig sein, wenn ich innerlich einem Menschen liebevoll meine Hand reiche? Wenn ich es schaffe, mich in Momenten, in denen ich mich besonders schlecht fühle, besonders hingebungsvoll selbst zu lieben, dann kann wieder eine Verbindung entstehen. Wie soll mein Partner oder meine Freundin einen liebevollen Kontakt zu mir herstellen können, wenn nicht einmal ich selbst es schaffe?

 

Lege doch einmal Deine Hand auf Dein Herz und schenke ihm viel Liebe, damit es im nächsten italienischen Moment Liebe schenken und Liebe empfangen kann♥.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0